Wetzellplatz 2 | 31137 Hildesheim

RFID Tor Lösung

IDENTIFIZIEREN BEIM PASSIEREN – RFID TOR

Das RFID Tor unterstützt Sie dabei, Ihren Warenfluss in Echtzeit zu erfassen und dank sofortiger Buchung detaillierte Historien über Mengen und Lagerorte zu erstellen. Mittels der Echtzeitdaten lokalisieren Sie innerhalb Ihrer Logistik und Produktion einzelne Aufträge und Waren, zusätzlich realisieren Sie eine Möglichkeit zur ausführlichen Nachverfolgung einzelner Bewegungsschritte. Durch einen konstanten Datenaustausch der erfassten Daten mit einer verarbeiteten Middleware, werden Ihre Daten automatisiert geprüft, aufbereitet und an benötigter Stelle im System zur Verfügung gestellt. Steigern Sie dank des RFID Tors Ihre Lagertransparenz und verlieren Sie einzelne Ressourcen nie mehr aus dem Blick.

Das RFID Tor unterstützt Sie dabei, Ihren Warenfluss in Echtzeit zu erfassen und dank sofortiger Buchung detaillierte Historien über Mengen und Lagerorte zu erstellen. Mittels der Echtzeitdaten lokalisieren Sie innerhalb Ihrer Logistik und Produktion einzelne Aufträge und Waren, zusätzlich realisieren Sie eine Möglichkeit zur ausführlichen Nachverfolgung einzelner Bewegungsschritte. Durch einen konstanten Datenaustausch der erfassten Daten mit einer verarbeiteten Middleware, werden Ihre Daten automatisiert geprüft, aufbereitet und an benötigter Stelle im System zur Verfügung gestellt. Steigern Sie dank des RFID Tors Ihre Lagertransparenz und verlieren Sie einzelne Ressourcen nie mehr aus dem Blick.

| VEREINFACHTER PROZESSABLAUF

1.
Erkennung

Sensoren am Tor erkennen die Durchfahrt und Bewegungsrichtung der passierenden Objekte.

2.
Identifikation

Die befestigten Reader identifizieren die durchquerenden Materialen oder Behälter über die zugehörigen Tags.

3.
Übertragung

Erfasste Behälter- und Materialdaten werden mit den Bewegungsinformationen an eine Middleware zur Weiterverarbeitung übertragen.

4.
Verarbeitung

Innerhalb der Middleware werden die erhobenen Datensätze gefiltert, individuell ausgewertet, geprüft und temporär gespeichert.

5.
Buchung

Nach der Verarbeitung der einzelnen Datensätze werden die Daten über eine Schnittstelle an Ihr ERP- oder Drittsystem übertragen und gebucht.

1.
Erkennung

Sensoren am Tor erkennen die Durchfahrt und Bewegungsrichtung der passierenden Objekte.

2.
Identifikation

Die befestigten Reader identifizieren die durchquerenden Materialen oder Behälter über die zugehörigen Tags.

3.
Übertragung

Erfasste Behälter- und Materialdaten werden mit den Bewegungsinformationen an eine Middleware zur Weiterverarbeitung übertragen.

4.
Verarbeitung

Innerhalb der Middleware werden die erhobenen Datensätze gefiltert, individuell ausgewertet, geprüft und temporär gespeichert.

5.
Buchung

Nach der Verarbeitung der einzelnen Datensätze werden die Daten über eine Schnittstelle an Ihr ERP- oder Drittsystem übertragen und gebucht.

| VORTEILE DES RFID TORS

GESTEIGERTE TRANSPARENZ

Durch die Erfassung der passierenden Objekte erhalten Sie einen Überblick aller Material-, Behälter- und Transportfahrzeugbewegungen.

ECHTZEITDATEN

Dank der Datenverarbeitung und Integration der erfassten Daten stehen Ihnen jederzeit aktuelle Bestands- und Lagerinformationen in Ihrem ERP-System zur Verfügung.

ZEITERSPARNIS

Das Passieren der Vorrichtung löst im ERP-System komplett automatisierte Buchungsprozesse für die erfassten Objekte aus.

SICHERE IDENTIFIKATION

Die geprüfte Sensorik des RFID Tors erkennt die Objekte, liest fehlerfrei die benötigten Informationen aus und leitet sie automatisiert zur Verarbeitung weiter.

| VORTEILE VOM RFID TOR

GESTEIGERTE TRANSPARENZ

Durch die Erfassung der passierenden Objekte erhalten Sie einen Überblick aller Material-, Behälter- und Transportfahrzeugbewegungen.

ECHTZEITDATEN

Dank der Datenverarbeitung und Integration der erfassten Daten stehen Ihnen jederzeit aktuelle Bestands- und Lagerinformationen in Ihrem ERP-System zur Verfügung.

ZEITERSPARNIS

Das Passieren der Vorrichtung löst im ERP-System komplett automatisierte Buchungsprozesse für die erfassten Objekte aus.

SICHERE IDENTIFIKATION

Die geprüfte Sensorik des RFID Tors erkennt die Objekte, liest fehlerfrei die benötigten Informationen aus und leitet sie automatisiert zur Verarbeitung weiter.

SINNVOLLE PLATZIERUNG DES RFID TORS.

Nie wieder Suchen oder händisches Buchen bei Warenbewegungen und Umlagerungen. Strategisch platziert bietet Ihnen das RFID Tor eine transparente Wege- und Warenverfolgung für sämtliche Ein- und Ausgänge Ihrer Lager oder Produktionsstätten. Das RFID Tor agiert somit als fixe Vorrichtung optimal an Ihren Waren- und Produktionseingängen, den zugehörigen Ausgängen oder Fließbändern.

PULKERFASSUNG.

Erfassen Sie vollständig und fehlerfrei alle Objekte, die Ihr RFID Tor passieren. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Ihre Waren, Transportmittel oder Behälter nacheinander oder zeitgleich das RFID Tor durchqueren. Sämtliche Objekte, die mit RFID Tags ausgerüstet sind, werden problemlos durch die stationären Reader identifiziert und in Ihrem System verbucht.

SINNVOLLE PLATZIERUNG DES RFID TORS.

Nie wieder Suchen oder händisches Buchen bei Warenbewegungen und Umlagerungen. Strategisch platziert bietet Ihnen das RFID Tor eine transparente Wege- und Warenverfolgung für sämtliche Ein- und Ausgänge Ihrer Lager oder Produktionsstätten. Das RFID Tor agiert somit als fixe Vorrichtung optimal an Ihren Waren- und Produktionseingängen, den zugehörigen Ausgängen oder Fließbändern.

PULKERFASSUNG.

Erfassen Sie vollständig und fehlerfrei alle Objekte, die Ihr RFID Tor passieren. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Ihre Waren, Transportmittel oder Behälter nacheinander oder zeitgleich das RFID Tor durchqueren. Sämtliche Objekte, die mit RFID Tags ausgerüstet sind, werden problemlos durch die stationären Reader identifiziert und in Ihrem System verbucht.

| WEITERE AUTO ID LÖSUNGEN

Echtzeitmeldungen über Fahraufträge und direkte Buchungen im ERP-System. Ausgerüstet mit RFID-Technologie reduziert der autarke Gabelstapler manuelle Eingaben und identifiziert automatisiert Lager, Lagerplatz und beladene Materialien.

Parallele Auftragsbearbeitung und Lagernavigation. Als Kombination aus Identifikationstechnik und Softwarelösung reduziert der SLIM PICK Kommissionierfehler, ermöglicht sofortige Auftragsbuchung im ERP-System und identifiziert mittels RFID den Standort und das richtige Regal.

Optimierte Lagerplatznutzung und Reduzierung der manuellen Erfassung und Nachkontrolle der Artikel-/Materialbestände. Durch detaillierte Artikel- und Bestandsinformationen werden mittels der RFID KanBan Systeme automatisiert interne oder externe KanBan Prozesse ausgelöst und bei Bedarf benötigter Nachschub bestellt.

Detaillierte Produktionshistorien und aussagekräftige Produktionsdaten. Die RFID Maschinenanbindung kombiniert Logistik- und Maschinendaten für aussagekräftige Auswertungen, Nachverfolgung der Produktionsprozesse und eine passgenaue Ansteuerung der Maschinenprogramme für die Werkstücke.

Erfassung von relevanter Montagedaten und automatisierte Materialentnahme und -verbuchung. Innerhalb der einzelnen Montagestationen werden mittels RFID sämtliche benötigten Montagedaten über Aufträge, verbaute Materialien und Produktion erfasst und verbucht.

Sie haben Fragen rund um das RFID Tor oder benötigen weitere Informationen?
Dann melden Sie sich jetzt über unser Kontaktformular.

Vertrieb ENTIAC GmbH - Jörg Dombrowski

Jörg Dombrowski
Project Manager
joerg.dombrowski@entiac.com
Tel.:+49 5121 500-129
Mobil:+49 1578 3500129

*Pflichtfelder
Vertrieb ENTIAC GmbH - Jörg Dombrowski

Jörg Dombrowski
Project Manager
joerg.dombrowski@entiac.com
Tel.:+49 5121 500-129
Mobil:+49 1578 3500129

*Pflichtfelder